Eine erfolgreiche art Karlsruhe ging zu Ende

    Landesverband Galerien stellt sich auf der art Karlsruhe vor

    Gemeinsame Präsentation auf wichtigster Kunstmesse im Süden

    Zum zweiten Mal treten Mitglieder des Verbands auf der Messe für klassische Moderne und Gegenwartskunst gemeinsam mit einem Informationsstand auf, an dem ausführliches Material zu den aktuellen Aktivitäten des Verbandes bereitliegt. Der Stand befindet sich in Halle 4 Stand P11.
    Die art Karlsruhe in der Messe Karlsruhe hat täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet, am Sonntag 2. März von 11 bis 19 Uhr. 
    Karten zur Preview am 27. Februar erhalten Sie bei der Geschäftsstelle.

    Welche Aufgaben erfüllen Galerien für die Kunstinteressierten und für Künstler? Welche Künstler vertreten Galerien in Baden-Württemberg?
    Und welche Ausstellungen finden in den kommenden Monaten statt?
    Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der Landesverband Galerien in Baden-Württemberg während der Kunstmesse art Karlsruhe vom 28. Februar bis 2. März 2008.

    Folgende Mitglieder des Landesverbandes sind mit Einzelpräsentationen auf der art Karlsruhe vertreten; Galerie ABT art, Stuttgart / Arthea & Lauth, Mannheim und Wiesloch / Arthus Galerie, Zell a.H. / Galerie Asperger, Maulbronn und Berlin / Galerie Baumgarten, Freiburg / Galerie Geiger, Konstanz / Galerie Harthan, Stuttgart / Galerie Hollinger, Ladenburg / Galerie Höltje, Tübingen / Galerie Keim, Stuttgart / Galerie Knecht, Karlsruhe / Galerie Malichin, Baden-Baden / Galerie Manus Presse, Stuttgart / Galerie Mueller-Roth, Stuttgart / Galerie Pro arte, Freiburg / Galerie Sacksofsky, Heidelberg / Galerie Schlichtenmaier, Grafenau und Stuttgart / Galerie Schrade, Schloß Morchental und Karlsruhe / Galerie Seuren, Karlsruhe / Galerie Sturm, Stuttgart / Galerie Supper, Karlsruhe / Galerie Thron, Reutlingen / Galerie Valentien, Stuttgart / Galerie Vayhinger, Radolfzell / Galerie Wohlhüter, Leibertingen