Mit junger Kunst nach vorne

    Landesverband Galerien feiert mit Kunststiftung - Nachwuchsförderung seit 30 Jahren

    Frisch von der Kunsthochschule oder in den ersten Jahren der Selbständigkeit - da stehen jungen Künstlerinnen und Künstlern die Türen zum Kunstmarkt und in die Ausstellungsräume der Republik nicht immer weit offen. Die Kunststiftung Baden-Württemberg unterstützt seit 30 Jahren besonders begabte Nachwuchskünstler aus dem Land mit Stipendien und umfangreichen Ausstellungen. Ebenso wichtig: Private Galerien, die jungen Künstlern ein Forum bieten und ihnen so die Möglichkeit schaffen, sich auf dem Markt zu präsentieren, Sammler zu suchen und zu finden und den Kontakt zu Museen herzustellen. Den 30. Geburtstag der Kunststiftung Baden-Württemberg feiern Stiftung und die  Galerien, die sich bereits seit Jahrzehnten die Förderung junger Talente aus dem Land auf die Fahnen geschrieben haben: Seit Herbst 2007 präsentieren 30 Mitglieder des Landesverbands Galerien in Baden-Württemberg ehemalige und bereits bekannte, sowie aktuelle, aufstrebende Stipendiaten der Kunststiftung in ihren Ausstellungsräumen.

    Im neuen Jahr geht die Geburtstagsfeier in die Endrunde: Bis April 2008 laufen und eröffnen 20 weitere Ausstellungen mit umfangreichem Rahmenprogramm in Galerien im ganzen Land und bieten Einblick in das oft überraschende, vielfältige Schaffen der Stipendiaten. Am 15. März findet im Galerienhaus Stuttgart das große Abschlussfest der Ausstellungsreihe mit Stipendiaten der Kunststiftung aus den Bereichen Darstellende Kunst, Literatur und Musik statt.